Sozialtourismus ist simple Wahrheit

„Wenn ein Noch-Grüner dem CDU-Vorsitzenden beispringt und ihm empfiehlt, sich nicht einschüchtern zu lassen, ist das eine Querfront sondergleichen.“

Mit diesen Worten kommentierte der migrationspolitische AfD-Fraktionssprecher Ruben Rupp MdL [Bild] die Aussagen von Boris Palmer zu den Problemen bei der Aufnahme von ukrainischen Flüchtlingen. „Palmer spricht erneut simple Wahrheiten aus: Es ist vollkommen unverständlich, warum der deutsche Staat derartige Leistungsanreize für ukrainische Flüchtlinge bietet. Die Folge ist schlichtweg, dass diese ihr bisheriges Zufluchtsland wechseln und zu uns kommen. Es ist ein riesiger Magnet für Sozialtourismus. Dieses Wort trifft es am ehesten. Dafür muss man sich auch nicht entschuldigen.“

Denn es ist eine einfache Tatsache und diese wird die AfD immer ansprechen – entgegen aller Widerstände, erklärt Rupp. „Die Hinweise auf Sozialtourismus sind einfach viel zu deutlich. Unlängst stellte auch der Präsident des Landkreistags, Reinhard Sager, fest, dass die hohen Sozialleistungen hierzulande Flüchtlinge dazu bringen, gezielt in unser Land zu kommen. Darüber hinaus sagte er, dass Flüchtlinge aus der Ukraine, Afghanistan oder Syrien dem Arbeitsmarkt meist nicht zur Verfügung stehen. Er verklausuliert also, was wir schon lange sagen: Flüchtlinge wandern direkt in die Sozialsysteme ein. Sie kosten den Bürgern Milliarden. Mal sehen, wann sich der nächste nun entschuldigen muss. Das nämlich ist das Perfide: Linke dulden keine simplen Wahrheiten – das eigene Volk als ‚Pack‘ zu bezeichnen, finden sie dagegen völlig in Ordnung.“

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..