Festnahme am Flughafen Stuttgart

Bundespolizeiinspektion Flughafen Stuttgart (ots) – Im Rahmen der grenzpolizeilichen Ausreisekontrolle eines Fluges von Stuttgart nach Zagreb/Kroatien, konnte am gestrigen Mittwochmorgen (28.11.18) ein 23-jähriger Kroate von Beamten der Bundespolizei festgenommen werden.

Der kroatische Staatsangehörige war im Juni dieses Jahres wegen Trunkenheit im Verkehr in Tateinheit mit vorsätzlichem Fahren ohne Fahrerlaubnis zu einer Geldstrafe in Höhe von 1.400,00 EUR zzgl. Kosten verurteilt worden. Der junge Mann sah sich auch vor Ort nicht in der Lage, den Betrag zu entrichten. Die geplante Reise nach Kroatien endete somit zunächst im Gefängnis, wo der 23-Jährige die nächsten 70 Tage seine Ersatzfreiheitsstrafe verbüßen wird.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.