Nach sexueller Belästigung: Auseinandersetzung am Bahnhof Stuttgart-Vaihingen

Stuttgart (ots) – Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zum Samstag (25.08.2018) am Bahnhof Stuttgart-Vaihingen eine 23-jährige Reisende sexuell belästigt und ihm Anschluss ihren 29-jährigen Begleiter geschlagen.

Ersten Erkenntnissen zufolge griff ein Unbekannter einer sechsköpfigen Personengruppe gegen 03:00 Uhr der jungen Frau am Bahnsteig 2 unvermittelt an die Brust, weshalb ihn ihr Begleiter zur Rede stellen wollte. Im weiteren Verlauf gerieten die Beteiligten offenbar in Streit, bevor der 29-Jährige von einem weiteren Unbekannten aus der Gruppe mehrfach gegen den Kopf geschlagen wurde. Anschließend flüchtete die Männergruppe in unbekannte Richtung. Alarmierte Kräfte der Landespolizei fahndeten ohne Ergebnis nach ihnen. Die Bundespolizei in Stuttgart hat die Ermittlungen zu dem Vorfall übernommen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Tat oder den Tätern geben können, werden gebeten sich unter der Telefonnummer +49711870350 zu melden.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.