Verletzte Person aufgefunden

Bietigheim (ots) – Ein 25-jähriger Mann ist am heutigen Morgen (23.08.2018) gegen 05:15 Uhr verletzt im Bahnhof Bietigheim aufgefunden worden.

Ein Lokführer einer S-Bahn bemerkte den auf Bahnsteig 8 liegenden jungen Mann und alarmierte umgehend die Polizei sowie den Rettungsdienst. Nach jetzigem Stand der Ermittlungen wird davon ausgegangen, dass der 25-Jährige aus dem Landkreis Ludwigsburg zuvor offenbar die Gleise überquerte und mutmaßlich von einem Zug erfasst wurde. Hierdurch erlitt er nach derzeitigem Kenntnisstand mehrere Frakturen, eine Kopfverletzung sowie Verletzungen zweier innerer Organe. Die Ermittlungen der Bundespolizei hierzu dauern noch an. Sachdienliche Hinweise zum Vorfall werden unter der Telefonnummer +49711870350 entgegengenommen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.