Schlägerei im Hauptbahnhof Stuttgart

Stuttgart (ots) – Zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 41-jährigen türkischen Staatsangehörigen sowie einer 19-jährigen deutschen Staatsangehörigen ist es am Sonntagmorgen (15.07.2018) gegen 07.25 Uhr im Stuttgarter Hauptbahnhof gekommen.

Ersten Ermittlungen zu Folge sprach der mit etwa 2,1 Promille alkoholisierte 41-Jährige die 19-Jährige im S-Bahnbereich des Hauptbahnhofs an, da diese trotz Rauchverbots eine Zigarette anzündete. Im weiteren Verlauf soll der in Stuttgart wohnende Mann die 19-Jährige getreten und geschlagen haben. Anschließend flüchtete er offenbar in die Arnulf-Klett-Passage, wohin ihm die mit etwa 1,4 Promille alkoholisierte Frau folgte und mutmaßlich mit der Faust auf den Kopf schlug. Mitarbeiter der Deutschen Bahn sowie Beamte der Landes- und Bundespolizei trafen die beiden Beteiligten vor Ort an. Hierbei verhielt sich der bereits polizeibekannte 41-Jährige äußerst aggressiv gegenüber den eingesetzten Polizeibeamten und schrie immer wieder in Richtung der Frau sowie unbeteiligten Reisenden. Beamte der Bundespolizei nahmen den Mann vorläufig fest und verbrachten ihn auf das Polizeirevier. Hier konnte er bis zum Nachmittag seinen Rausch ausschlafen. Bei der Durchsuchung seiner Sachen fanden Beamte der Landespolizei zudem eine geringe Menge an Cannabis auf. Er erlitt durch den Vorfall Kratzer am Handgelenk sowie im Halsbereich. Die 19-Jährige wies Kratzspuren am Handrücken sowie eine Rötung der rechten Gesichtshälfte auf. Sachdienliche Hinweise zum Vorfall nimmt die Bundespolizei unter der Rufnummer +49711870350 entgegen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.