Bahn frei für 1.000 neue Jobs in Baden-Württemberg

DB setzt auf Über-50-Jährige und Studienabbrecher

Lokführer, Elektroniker und Fahrdienstleiter besonders gefragt • Neue Zielgruppen in der Personalgewinnung

Über-50-Jährige, Studienabbrecher, ehemalige Soldaten oder Quereinsteiger: Bei der Gewinnung neuer Mitarbeiter setzt die Deutsche Bahn (DB) auch in Baden-Württemberg verstärkt auf neue Zielgruppen. Rund 1.000 freie Stellen hat der Konzern aktuell im Südwesten.

Besonders gefragt sind Lokführer (180 freie Stellen, vor allem in Mannheim, Plochingen und Heilbronn), Elektriker/Elektroniker/Mechatroniker in der Instandhaltung (100 freie Stellen, vor allem in Karlsruhe, Stuttgart und Kornwestheim) und Fahrdienstleiter (80 freie Stellen, vor allem in Karlsruhe, Singen (Hohentwiel) und Stuttgart). Außerdem gibt es insgesamt noch 160 freie Ausbildungsplätze für dieses Jahr, besonders Interessenten für die Berufe Fahrdienstleiter (70 freie Stellen, vor allem in Karlsruhe, Stuttgart und Ulm), Lokführer (20 freie Stellen, vor allem in Ulm und Freiburg) und Elektroniker für Betriebstechnik (20 freie Stellen, vor allem in Freiburg, Stuttgart und Karlsruhe) haben gute Chancen.

Der Einstellungsboom hat mehrere Gründe: Der Konzern wächst und baut zum Beispiel auch Berufsbilder mit neuen IT-Kompetenzen aus, gleichzeitig gehen viele Kollegen in den nächsten Jahren in den Ruhestand. Bundesweit stellt die Deutsche Bahn in diesem Jahr rund 19.000 neue Mitarbeiter ein. Fast ein Viertel der Neueinstellungen entfällt auf Lehrlinge und Studenten, insgesamt starten im Herbst rund 3.600 Auszubildende und 400 Dual Studierende bei der DB ins Berufsleben.

Über-50-Jährige: Ein „zu alt“ gibt es bei der DB nicht, Jobchancen haben Schulabgänger und Ältere gleichermaßen. Es zählt allein die Motivation und die Qualifikation der Bewerber. Rund 14 Prozent aller im letzten Jahr neu eingestellten Mitarbeiter waren über 50 Jahre alt, im Jahr 2015 waren es noch rund 10 Prozent.

Studienabbrecher: Um sie bemüht sich die DB seit diesem Jahr verstärkt, sie sind oft reifer und in der Regel hochmotiviert, ihren zweiten Anlauf in die Berufswelt erfolgreich zu meistern.

Mehr Informationen auf http://www.deutschebahn.com/karriere


Informationsveranstaltungen und Castings in der Region:

Informationsveranstaltung zum Beruf des Lokführers am 19. Juni 2018 im Turmforum Stuttgart (10:00Uhr, 15:00 Uhr oder 18:00 Uhr) im Hauptbahnhof. Interessenten können sich an verschiedenen Marktständen zu den Themen Bewerbungsprozess, Konditionen, Arbeitszeiten und Ablauf der Qualifizierung informieren. Experten der S-Bahn Stuttgart geben umfassend Auskunft über den Beruf des Lokführers. Anmeldung notwendig unter deutschebahn.com/infotag-stuttgart.

Servicetechniker-Casting in Ludwigsburg, Hohenzollernstraße 4, am 29.Juni 2018 für die DB Kommunikationstechnik GmbH

Die DB Kommunikationstechnik GmbH ist ein Dienstleister im Bereich der Kommunikationstechnologie. Das Portfolio umfasst dabei neben der Automaten-, Sicherheits-, Informations- und Telekommunikationstechnik auch das Informationsmanagement von Mediendienstleistungen und bietet nachhaltige Energielösungen. Gesucht werden Mitarbeiter für die Standorte Kornwestheim, Heilbronn, Ulm und Freiburg. Erforderlich ist eine abgeschlossene Berufsausbildung in den Fachrichtungen Elektriker/in, Elektroniker/in oder Mechatroniker/in. Vorherige Anmeldung notwendig – Lebenslauf unter deutschebahn.com/servicetechniker-Casting einreichen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.