Bundespolizei sucht Zeugen: Auseinandersetzung an der Haltestelle Neckarpark

Stuttgart (ots) – Zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen ist es am Samstagabend (05.05.2018) an der Haltestelle Neckarpark gekommen. Ersten Erkenntnissen zufolge gerieten drei Männer im Alter von 28 bis 40 Jahren mit drei bislang unbekannten Tätern gegen 19:00 Uhr zunächst in Streit.

Im weiteren Verlauf schlugen die mutmaßlichen Täter die beiden 28 und 40 Jahre alten Männer derart, dass der jüngere ins Gleis und der andere mit dem Kopf auf den Bahnsteig stürzte. Hierbei erlitt der 40-Jährige eine Platzwunde. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Den 37-jährigen Begleiter schlugen die unbekannten Täter, die nach jetzigem Kenntnisstand mit einer S-Bahn in Richtung Esslingen flüchteten, ebenfalls mehrmals mit der flachen Hand ins Gesicht. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Tat oder den Tätern geben können, werden gebeten sich bei der zuständigen Bundespolizei in Stuttgart unter der Telefonnummer +49711870350 zu melden.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.