Triebwagen entgleist

Bad Mergentheim (ots) – Aus bislang ungeklärter Ursache ist am Freitagmittag (20.04.2018) im Bahnhof in Bad Mergentheim ein Triebwagen bei einer Rangierfahrt offenbar mit einem Drehgestell entgleist. Ersten Erkenntnissen zufolge ereignete sich der Unfall gegen 12:45 Uhr, als der Wagen von Gleis 2 auf Gleis 1 umgesetzt werden sollte. Reisende befanden sich zum Unfallzeitpunkt nicht im Zug. Personen kamen bei dem Vorfall nach jetzigem Kenntnisstand nicht zu Schaden. Die Ermittlungen des Bundespolizeireviers Heilbronn zum Unfallhergang sowie zum entstandenen Sachschaden dauern an. Aufgrund des Vorfalls kommt es zu geringen Beeinträchtigungen im Bahnverkehr.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.