Unbekannte entwenden Handys

Stuttgart/ Weil der Stadt (ots) – Bislang unbekannte Täter haben am Freitagabend (15.12.2017) einer Reisenden im Intercity in Richtung Stuttgart das Handy gestohlen. Ersten Erkenntnissen zufolge stieg die 32-Jährige gegen 19:10 Uhr in Karlsruhe in den Zug ein, als sie etwa 30 Minuten später auf die Toilette ging.

Ihr Handy ließ sie laut eigenen Angaben während dieser Zeit in der Jackentasche an ihrem Sitzplatz. Diesen Moment nutzten die Diebe offenbar aus um das Telefon zu entwenden. Ebenfalls das Handy eines Reisenden gestohlen haben unbekannte Täter am Samstagmorgen (16.12.2017) in der S-Bahn der Linie S6 in Richtung Weil der Stadt. Nach jetzigem Kenntnisstand stieg der 25-Jährige gegen 07:45 Uhr im Stuttgarter Hauptbahnhof in die Bahn ein, als er auf Höhe der Haltestelle Höfingen offenbar mit seinem Handy in der Hand einschlief. Den Diebstahl bemerkte er erst beim Endhalt in Weil der Stadt. Hinweise zu beiden Vorfällen nimmt das Bundespolizeirevier Stuttgart unter der Telefonnummer +49711870350 entgegen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.