Volles Haus zum Auftakt des Bürgerfestes 2017: Aras ermuntert zu Einmischung und mahnt zu Respekt im Umgang

Stuttgart. Landtagspräsidentin Muhterem Aras (Grüne) eröffnete das diesjährige Bürgerfest mit einem Appell an die Bürgerinnen und Bürger: „Es ist Ihr Landtag, nehmen Sie ihn in Besitz!“. Mehr als 200 Bürgerinnen und Bürger folgten Aras‘ Eröffnungsrede im sanierten, taghellen Plenarsaal. Es war der Auftakt eines Bürgerfestes, das insgesamt mehr als 10 000 Interessierte anzog.

“Fühlen Sie sich heute nicht als Gast. Dies sind keine heiligen Hallen, die man dem Volk nur zu besonderen Anlässen öffnet: Es ist Ihr Landtag!“ Mit diesen Worten begrüßte Aras, gemeinsam mit ihrem Stellvertreter, Vizepräsident Wilfried Klenk (CDU), die Bürgerinnen und Bürger, die im Plenarsaal auf den Plätzen der Landtagsabgeordneten und Regierungsmitglieder Platz nahmen. „Das Herz unserer Demokratie schlägt jetzt in einem transparenten, lichtdurchfluteten Raum“, so Aras. Das habe eine schöne Symbolik. Wie diese „Herzkammer“ gestaltet werde, sei aber vor allem eine Frage der Haltung. Bisweilen gehe es recht ruppig zu, spielte die Landtagspräsidentin auf Parlamentsdebatten an, in denen Ordnungsrufe nötig werden.
Sie wünsche sich ein Parlament, dessen Abgeordnete sich mit Respekt und Wertschätzung gegenüberstehen, sagte Aras unter Beifall des „Bürgerparlaments“. „Begegnen wir uns mit der Grundannahme, dass die anderen auch Recht haben könnten!“ Dann erfahre Politik auch wieder mehr Wertschätzung.
Das neue Bürger- und Medienzentrum, als Agora neben dem Landtagsgebäude sichtbar, biete eine gute Voraussetzung, den Anspruch auf Teilhabe der Bürgerinnen und Bürger einzulösen – es sei in Räumlichkeit, Ausstattung und Einbettung in die Umgebung im Schlossgarten, die „Übersetzung von politischen Vorstellungen von Bürgernähe“.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.