Festnahme nach tätlicher Auseinandersetzung – Zeugenaufruf

bl-halbmondZwischen Türken und Kurden in Ludwigsburg

Ermittler des LKA und Spezialeinsatzkräfte des Polizeipräsidiums Einsatz nahmen am Mittwochmorgen, 15. Februar 2017 einen 31-jährigen türkischen Staatsangehörigen in seiner Wohnung in Ludwigsburg fest.
Ihm wird vorgeworfen, gemeinsam mit mehreren bislang unbekannten Mittätern, einen 20-jährigen Deutschen mit serbischem Migrationshintergrund durch Schläge auf den Kopf und in den Bauchbereich verletzt zu haben.

Der Vorfall ereignete sich bereits letzte Woche in Ludwigsburg, Dienstag, 7. Februar, gegen 21.00 Uhr auf einem Kinderspielplatz vor einem Cafe in der Leonberger Straße. Als Hintergrund wird der seit
längerem andauernde Streit zwischen zwei rivalisierenden Gruppen im Großraum Stuttgart vermutet. Der Festgenommene ist dem Umfeld der kurdisch geprägten Gruppierung „Bahoz“ zuzurechnen. Der Verletzte
pflegte eine Nähe zur nationaltürkisch geprägten rockerähnlichen Gruppierung „Osmanen Germania BC“.

Nach den bisherigen Ermittlungen ist es wahrscheinlich, dass der Vorfall durch Anwohner oder Spaziergänger beobachtet worden ist.
Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0711 5401 3333 beim LKA zu melden.

Der Festgenommene wurde nach Vorführung beim Haftrichter in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Die Gruppierungen fallen aktuell im Großraum Stuttgart vor allem durch gegenseitige Machtdemonstrationen und Auseinandersetzungen auf.
Zur Aufarbeitung von Straftaten in diesem Zusammenhang wurde beim LKA eine Ermittlungsgruppe unter Beteiligung der Polizeipräsidien Ludwigsburg und Stuttgart sowie der Bundespolizeidirektion Stuttgart
eingerichtet.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.