AfD wählt ihre Landesliste

afdBeim Landesparteitag in Kehl für den Bundestags-Wahlkampf

Die Landespartei der AfD stellt seit gestern ihre Kandidatenliste für den Bundestag auf.
Zunächst machte sie aber mit der Ankündigung, keine Medienvertreter zuzulassen, wieder auf sich aufmerksam, dementsprechend war die Kritik bei jenen, die auf die Möglichkeit einer möglichst negativen Berichterstattung spekuliert haben.
Zu Beginn des Parteitages ließ die Parteiführung dennoch die anwesenden Mitglieder darüber abstimmen – geändert hatte sich aber nichts.
So mußten sich die Medien bis zur Pressekonferenz am heutigen Abend gedulden, um Ergebnisse erfahren zu können.
Keine Überraschung war, daß die AfD-Mitglieder zur Spitzenkandidatin Alice Weidel (37) gewählt haben.
Sie bezeichnete bei der Pressekonferenz auch Angela Merkel als eine Kanzlerin, die alles falsch gemacht habe: Asylpolitik, Euro-Rettung, Rente, innere Sicherheit.
Zugleich wertete sie die Opposition im Bundestag als Totalausfall.
Deshalb werde erst durch Einzug der AfD in den Bundestag wieder Recht und Gesetz eingefordert.
Neben Alice Weidel wurden Lothar Maier, der Chef des AfD-Landesvorstandes im Stuttgarter Landtag, Marc Jongen, der als einer der Chefideologen der Partei gilt und schließlich Markus Frohnmaier, Vorsitzender der AfD-Jugendorganisation Junge Alternative auf die nächsten Plätze gewählt.
Auf Platz fünf folgt der Freiburger Thomas Seitz, von den Medien als Vertreter der „völkisch-nationalen Strömung“ eingenordet.
Er ist Staatsanwalt und hat ein Disziplinarverfahren wegen politisch nichtkonformen Äußerungen am Hals. Auf Platz sechs folgt Jürgen Braun und für Platz sieben wird Martin Hess gewählt, ihm folgt schließlich Volker Münz auf Platz acht.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.