Weltspartag am 28. Oktober

Die Interessen der Verbraucherinnen und Verbraucher beim Bausparen in der Niedrigzinsphase sind mit Blick auf den diesjährigen Weltspartag am 28. Oktober Thema einer Veranstaltung der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg e.V. in Stuttgart.

„Auch in Zeiten von Niedrigzinsen kann Bausparen ein sinnvoller Baustein bei der Finanzierung von Wohnungseigentum und damit ein wichtiger Beitrag zur Altersvorsorge sein“, sagte die Staatssekretärin im Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Friedlinde Gurr-Hirsch.

Die anhaltende Niedrigzinsphase mache es nicht nur Verbraucherinnen und Verbrauchern, sondern auch den Bausparkassen schwer, zufriedenstellende Renditen beim Vermögensaufbau zu erwirtschaften. Aus Sicht der Bausparkassen könne die Kündigung von älteren hochverzinsten und seit zehn Jahren zuteilungsreifen Bausparverträgen in Zeiten niedriger Zinsen zwar nachvollziehbar sein, bei den Verbraucherinnen und Verbrauchern führe dies aber immer wieder zu Verärgerung und Verunsicherung. „Ein Vertrauensverlust in das Modell Bausparen ist quasi vorprogrammiert“, betonte die Staatssekretärin.

Rechtliche Klärung steht noch aus

„Nach wie vor steht eine höchstrichterliche Klärung der Rechtmäßigkeit der Kündigungen aus, und die Oberlandesgerichte verhalten sich uneinheitlich. Hier brauchen wir schnellstmöglich eine einheitliche Rechtsprechung. Bis dahin sind die Bausparkassen gefordert, ihre Kundschaft über die unklare Rechtslage offen und transparent zu informieren“, sagte die Staatssekretärin.

Die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg e. V. leiste mit der heutigen Veranstaltung und dem Aufruf zum fachlichen Dialog einen wichtigen Beitrag zum Verbraucherschutz. „Neben der dringend notwendigen rechtlichen Klärung halte ich einen fachlichen Austausch der verschiedenen Interessenvertreter auf Augenhöhe für notwendig. Wir brauchen einvernehmliche Lösungsansätze, die den Interessen beider Parteien gerecht werden und dem Vertrauensverlust in das Modell Bausparen entgegenwirken“, betonte Gurr-Hirsch.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.