Bruttolöhne im Südwesten 2015 deutlich gestiegen

Die Löhne sind im vergangenen Jahr in Baden-Württemberg durchschnittlich um fast vier Prozent gestiegen. Arbeitnehmer bekamen brutto im Durchschnitt 34.998 Euro Jahresgehalt. Das sind 3,9 Prozent mehr als 2014. Dies teilte das Statistische Landesamt mit.

Insgesamt zahlten die Arbeitgeber im Südwesten 2015 rund fünf Prozent mehr Geld aus als im Vorjahr – rund 192 Milliarden Euro. Das lag auch daran, dass die Zahl der Arbeitnehmer gestiegen ist.

Am stärksten stiegen die Durchschnittsgehälter in der Dienstleistungsbranche, hieß es. Bundesweit bekamen Arbeitnehmer laut Statistik durchschnittlich rund drei Prozent mehr Geld und somit rund 32.500 Euro jährlich.

Quelle: dpa

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.