Audi Forum Ingolstadt – Newsletter September 2015

logo-kultur+medienJazz im Audi Forum Ingolstadt.

Donnerstag, 17. September 2015
Munich Swing Orchestra & The Funny Valentines

Die Konzertreihe „Jazz im Audi Forum Ingolstadt“ geht nach der Sommerpause in eine neue Runde. Zum zwölften Mal in Folge eröffnet das Munich Swing Orchestra den Konzertreigen im Herbst. Mit dabei: The Funny Valentines.

Jazz-Konzerte
Audi.torium
Mittwoch, 30. September 2015
„Das aktuelle Wortstudio“

In seinem Job interviewt Wolf-Dieter Poschmann Spitzensportler rund um den Globus. Als Gast beim Audi.torium schlüpft der TV-Journalist und frühere Leiter der ZDF-Sportredaktion in die Rolle des Antwortgebers. Wie findet ein Live-Reporter immer die richtigen Worte? Wann gilt es, besser den Mund zu halten? Wen interessiert Eisschnelllauf? Und wo liegt noch gleich das Mutterland des Fußballs? Bei diesem Audi.torium dreht sich alles um den Sport.
Audi museum mobile
Samstag, 12. September 2015
Nacht der Museen

Mit viel Bewegung geht es für die Gäste durch die Nacht der Museen im Audi museum mobile: Dafür sorgen eine mobile Brassband, Polizei-Tretautos für Kinder, „Schätze aus Neckarsulm“ auf dem Paternoster, ein Heißluftballon, Geistesblitze an Poesie oder eine humorvolle Spritztour mit PS-starken Songs.

Nacht der Museen
Sonderausstellung
Mittwoch, 23. September 2015 bis Sonntag, 28. Februar 2016
Boxenstopp – die Kunst des Motorsports

Dynamik, Teamwork, Präzision und feinste Technik: Diese für den Motorsport typischen Werte überträgt Stephan Quenkert in seine Arbeiten. Der Landshuter Künstler schafft Objekte, die sich auf Bilder beziehen lassen. Er reduziert dabei Formen und Inhalte und konzentriert Farben. Bei Quenkert ist ein Auto kein Auto, höchstens ein Fläche, mal auch nur ein Strich oder komplett verschwunden. Auf Basis von Audi-Rennsportfotografien ist so eine Reihe dreidimensionaler Wandskulpturen entstanden, die neben ihrer ausdruckstarken Ästhetik auch von der handwerklichen Präzision und der gelungenen Auswahl der Materialien bestimmt werden. Begleitet werden die Werke von einigen Original-Rennwagen sowie weiteren Motorsport-Objekten, die allesamt in seinen Arbeiten wiedergefunden werden können.

Audi museum mobile
Erlebnisführung des Monats
Donnerstag, 17. September 2015
Motorsport – ein faszinierendes Stück Erfolgsgeschichte

Diese Motorsportführung lässt mehr als hundert Jahre Motorsportgeschichte wieder lebendig werden. Sie zeigt das leidenschaftliche Engagement für die Marke Audi und die rasante technische Entwicklung der Rennfahrzeuge von den Anfängen bis in die Gegenwart.

Freitag, 25. September 2015
Paternoster – Schätze aus Neckarsulm
„Schätze aus Neckarsulm“ – unter diesem Motto ist derzeit der Paternoster im Audi museum mobile bestückt. Der Bogen der Exponate spannt sich vom Grand-Prix-Rennwagen NSU 6/60 PS aus dem Jahr 1926 über den NSU Wankel Spider bis hin zu einem der letzten Ro 80 aus dem Jahr 1977. Die halbstündige Führung gibt einen Einblick in die Fahrzeugproduktion in Neckarsulm von den 1920er- bis in die 1970er-Jahre.

Erlebnisführung des Monats
Kinderprogramm
Sonntag, 13. September 2015
Bionik – Leichtbau für kleine Forscher

Als kleine Forscher machen die Kinder sich auf die Suche nach der geschichtlichen Entwicklung des Leichtbaus und erfahren Wissenswertes über Materialien, Gewicht und Erfindungen.

Kinderprogramm
Audi Programmkino
Samstag, 26. September 2015
Kulinarische Filmnacht „Heldanschauung“

Hulk, Iron Man und Superman: Bei der Kulinarischen Filmnacht „Heldanschauung“ am 26. September 2015 stehen die amerikanischen Comic-Legenden im Mittelpunkt. Mit „Der unglaubliche Hulk“, „Iron Man 2“ und „Superman“ zeigt das Audi Programmkino drei Filme mit viel Action. Mit Wraps, Salaten, BBQ Chicken, Potatoe Wedges, vegetarischen Burgern und Donuts zwischen den Filmen verspricht die Filmnacht Leckerbissen für Filmfreunde und Feinschmecker gleichermaßen.

Audi Programmkino
Audi Kunstraum
Bis Dienstag, 22. Dezember 2015
Ludwig Wilding – Illusion und Irritation

Der Audi Kunstraum zeigt die Ausstellung „Ludwig Wilding – Illusion und Irritation“. Der Künstler (1927-2010) gilt als wichtigster deutscher Vertreter der Op Art. In seinen Arbeiten stellt er Sehgewohnheiten infrage und ermöglicht mit scheinbarer Bewegung und überraschend großer Plastizität faszinierende Grenzerfahrungen der Wahrnehmung. Der Betrachter erzeugt und beeinflusst die visuellen Phänomene selbst direkt vor dem Kunstwerk. Die Ausstellung im Audi Kunstraum in der Check-In Lounge im Kundencenter können Besucher des Audi Forum Ingolstadt bis zum 22. Dezember 2015 besichtigen.

Audi ArtExperience
Erlebnisgastronomie
Samstag, 19. September 2015
AVUS: Frisch vom Southbend Grill

Das Team des fine dining Restaurants AVUS serviert am 19. September Steak vom Southbend-Grill. Bei der Zubereitung auf dem Grill erhält das Fleisch durch die hohen Temperaturen (bis zu 800° Celsius) eine nahezu karamellisierte Kruste, bleibt aber innen saftig. Auf der Speisekarte steht ein Menü aus Salatspitzen mit gegrilltem Mais und Pastrami, Yuzusorbet, „Surf and Turf AVUS“-Filet vom Black Angus-Rind mit Black Tiger-Garnelen, confierten Tomaten an Bratkartoffelmousseline, gegrillter Banane mit Tahiti-Vanilleeis, Valrhona-Zabaione und Kakaohippe. Das Menü kostet 65 Euro pro Person. Ihre Reservierung nimmt das Restaurant unter Tel. 0841 89 41071 entgegen.

Erlebnisgastronomie
Tickets für die Veranstaltungen des Audi Forum Ingolstadt können Sie reservieren unter Tel. 0800 2834444 oder per E-Mail unter welcome@audi.de.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.