Abiturprüfung 2015

Im Regierungsbezirk Stuttgart haben 19.817 Schülerinnen und Schüler ihre schriftlichen Prüfung hinter sich – für Lehrkräfte und im Regierungspräsidium Stuttgart geht die Arbeit jetzt erst richtig los

Regierungspräsident Johannes Schmalzl: „Das Regierungspräsidium Stuttgart organisiert den aufwändigen Prozess der Abiturprüfungskorrekturen für 78.412 Arbeiten“.

Der schriftliche Teil der Abiturprüfung in diesem Jahr ist abgeschlossen – zumindest für die Schülerinnern und Schüler. Im Regierungsbezirk Stuttgart können 19.817 Jugendliche fürs Erste aufatmen. 13.676 Schülerinnen und Schüler in den allgemeinbildenden Gymnasien ihr Bestes gegeben und 6.141 Schülerinnen und Schüler an den beruflichen Gymnasien.

Regierungspräsident Johannes Schmalzl sagte: „Für die Lehrkräfte und das Regierungspräsidium Stuttgart fängt die Arbeit jetzt erst richtig an.“ Auf die Lehrerinnen und Lehrer kommen jetzt viele Korrekturen zu, insgesamt sind es im Regierungsbezirk Stuttgart 54.815 Prüfungsarbeiten an den allgemeinen und 23.597 Arbeiten an den beruflichen Gymnasien, die korrigiert werden müssen. Um eine hohe Objektivität zu gewährleisten, durchlaufen die Abiturarbeiten insgesamt drei voneinander unabhängige Korrekturen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.