Wenn der islamistische Terror im Südwesten wohnt

Seit fünf Monaten arbeiten Journalisten der Stuttgarter Nachrichten und des Schweizer Radios und Fernsehens (SRF) gemeinsam in einem Rechercheverbund, wie die salafistische und dschihadistische Szene in Baden-Württemberg und der Schweiz langsam zusammenwächst.

Die Journalisten haben Moscheen und Gebetsräume besucht, haben mit Rückkehrern aus dem Mittleren Osten gesprochen und sind radikalisierten Muslimen in die Kriegsgebiete nach Syrien gefolgt.

In beiden Medien werden die Reporter in loser Folge über ihre Recherchen berichten.

Zum Auftakt in dieser Woche wird an jedem Tag einen Schwerpunkt zu Salafismus und Dschihadismus präsentiert.

Stuttgarter Nachrichten

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.