Festnahme eines mutmaßlichen PKK-Funktionärs

PolizeiBWAm 12. Februar 2015 nahmen LKA-Beamte und Spezialkräfte des Präsidiums Einsatz in einem von der Generalstaatsanwaltschaft Stuttgart geführten Ermittlungsverfahren einen 47-jährigen türkischen Staatsangehörigen in Villingen-Schwenningen fest.

Er war wegen Verdachts der
Mitgliedschaft und Unterstützung der ausländischen terroristischen
Vereinigung PKK mit Haftbefehl gesucht worden.

Der Mann soll unter einem Decknamen als
PKK-Gebietsverantwortlicher seit Mitte 2010 in mehreren Gebieten in
Deutschland, zuletzt in Baden-Württemberg, tätig gewesen sein.
Typische Aufgaben der Gebietsleiter sind beispielsweise das
Eintreiben von Spendengeldern, die Entgegennahme von Berichten ihnen
untergeordneter PKK-Funktionäre, die Berichterstattung an vorgesetzte
Funktionsträger der PKK sowie die Durchführung von Demonstrationen
und Schulungen.

Der Festgenommene wurde noch am gleichen Tag dem
Ermittlungsrichter beim Oberlandesgericht Stuttgart vorgeführt, der
den Haftbefehl in Vollzug setzte.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Gedanke zu “Festnahme eines mutmaßlichen PKK-Funktionärs

  1. Das man diesen PKK Funktionär noch am gleichen Tag dem Ermittlungsrichter vorgeführt hat, ist doch alles wieder nur Ablenkunge vom wahren Geschehen, nach dem Motto: „Seht her, wir sind wachsam und schützen unsere Bevölkerung.“ Wie man es von diesem Personenkreis den „kulturellen Bereicherern“ aber nicht anders kennt, wird der lügen, daß sich die Balken biegen, so daß man den „armen und unschuldig in Verdacht“ geratenen wiird gehen lassen müssen.
    Hätten wir nicht nicht so viele gewissen- und charakterlose „Volksvertreter“ inkl. der vielen muslimischen Politiker und Organisationen, (mit Doppelpässen) bräuchten wir das alles nicht und müßten nicht MIllionen Steuergelder für diesen Müll verbraten. Wir könnten in Ruhe und Frieden leben, hätten wir Politiker mit Hirn und Gewissen in der Regierung, aber das wäre politisch nicht korrekt und auch nicht gewollt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.