Feuerwehrförderung

Regierungspräsidium Stuttgart bewilligt rund 6,2 Millionen Euro für Investitionen

Regierungspräsident Johannes Schmalzl: „Ein wichtiger finanzieller Beitrag für die wertvolle Arbeit unserer Feuerwehren“

Mit den Mitteln aus der Feuerschutzsteuer ermöglicht das Land Baden-Württemberg den Landkreisen und Kommunen die Finanzierung von Feuerwehrhäusern, den Kauf von Einsatzfahrzeugen und weitere notwendige feuerwehrtechnische Beschaffungen. Das Regierungspräsidium Stuttgart kann dadurch in diesem Jahr für die Feuerwehren im Regierungsbezirk Zuschüsse in Höhe von insgesamt rund 6,2 Millionen Euro für Investitionen zur Verfügung stellen. Damit werden in diesem Jahr rund 48 Prozent der beantragten Maßnahmen gefördert

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.