A 6 – Maßholderbachtalbrücke bei Öhringen: Reduzierung auf zwei Fahrspuren

Verkehrseinschränkung zur Entlastung der Brücke notwendig

Das Regierungspräsidium Stuttgart reduziert derzeit auf der Maßholderbachtalbrücke bei Öhringen im Zuge der Bundesautobahn A 6 die Zahl der Fahrstreifen von drei auf zwei Streifen je Fahrtrichtung. Diese Maßnahme ist dringend erforderlich aufgrund stark überlasteter Brückenlager. Die Verringerung der Fahrstreifenanzahl verringert die Gesamtbelastung auf die kritischen Brückenlager und beugt somit dem Eintreten weiterer Brückenschäden vor.

Die Änderung der Verkehrsführung erfolgt bis auf unbestimmte Zeit.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.