Bögerl in „Aktenzeichen xy-ungelöst“

Mordfall Maria Bögerl am 05. September 2012 ab 20:15 Uhr erneut in der ZDF-Sendung „Aktenzeichen xy-ungelöst“

Die Sonderkommission Flagge bei der Landespolizeidirektion im Regierungspräsidium Stuttgart arbeitet zusammen mit der Staatsanwaltschaft Ellwangen nach wie vor intensiv an der Aufklärung des Tötungsdelikts an Frau Maria Bögerl aus Heidenheim-Schnaitheim. Dabei werden alle sich bietenden Ermittlungsansätze und Fahndungsmöglichkeiten genutzt, so auch das Angebot, mit diesem Fall erneut in die ZDF-Sendung „Aktenzeichen xy-ungelöst“ am 05. September 2012 ab 20:15 Uhr an die Öffentlichkeit zu gehen. Der Mordfall wird hierbei den Schwerpunkt der Sendung bilden und in einem längeren Filmbeitrag dargestellt. Danach folgt ein umfangreiches Studiogespräch mit dem Leiter der Sonderkommission, Kriminaloberrat Volker Zaiß, sowie mit seinem Stellvertreter, Kriminalhauptkommissar Markus Martz.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.